Ostsee FATBike Jam am 11.-13. September in Kühlungsborn

3

FATBikes an der Ostsee, klar, macht Sinn! Ursprünglich sind die Dinger doch explizit für Schnee und Sand entwickelt worden. Warum also nicht auch mal ein Ostsee FATBike JAM starten, dachten sich Uli und Peter. Beide kennen wir noch vom letztjährigen FATBike Jam im Harz. Mehr als die grobe Idee war nicht nötig, um mit der Planung für das Ostsee FATBike Jam loszulegen.

Ostsee FATBike Jam in Kühlungsborn

Uli und Peter: Die Väter des Ostsee FATBike Jam

Alle FATBikes an die Ostsee

FATBike Fans sind beide, Uli und Peter. Uli kennt ihr vielleicht schon von seinen beiden Specialized FatBoys, die wir bereits vorgestellt hatten. Er führt in der Hauptstadt Berlin die Fäden zusammen, während Peter vor Ort in Kühlungsborn Ablauf und Übernachtungsmöglichkeiten plant. Noch bevor das Ostsee FATBike Jam startet, können sich beide vorstellen, das die Jam irgendwann sowas wie ein “Wanderpokal” sein könnte. Diesen Ansatz finden wir klasse. Freiwillige vor!

Aber bleiben wir in Kühlungsborn

Eigentlich ist Kühlungsborn bekannt als Badeort für die alljährlich anströmenden vorallem deutsche Urlauber. Diese homogene Masse sollen die FATBikes nun etwas aufwühlen und für mehr frischen Wind sorgen. “Wir wollen einfach unseren Enthusiasmus FATBike verbreiten und auch den Menschen hier an Küste mit dem Virus infizieren.” meint Peter, während Uli mit breitem Grinsen nickend zustimmt. An Bikerevieren mangelt es jedenfalls entgegen der Erwartungen nicht. Wahnsinnige Trails und sogar straffe Rampen hat die Steilküste zu bieten. Peter kennt sich aus, er ist auch Bikeguide.

Stimmung am Strand, FAT!

Stimmung am Strand, FAT!

Und alle FATBike hinterher

Natürlich lebt so ein Jam auch von den Teilnehmern. Jungs und Mädels da draußen, ob ihr nun ein FATBike habt oder nicht, kommt ab dem 11. September nach Kühlungsborn an die Ostsee. Bei Übernachtungswünschen steht Peter gern hilfsbereit zur Seite, den Kühlungsborn gehört wie gesagt zu einem der beliebtesten Touristenorten und ist entsprechend gut frequentiert.

Neben euch als Teilnehmer haben auch schone einige ausgewählte Aussteller zugesagt. FATBikes von Specialized, Haibike, Surly, Salsa und 9zero7 dürfen unter anderem bestaunt werden. Bei zwei weiteren Herstellern warten die Organisatoren nocht auf die Bestätigung. Außerdem bringen Rohloff und Schwalbe FATBike Stuff mit an die Ostsee. Wen der FATBike Virus dann erfasst, der kann bei den extra aus Kassel und Hamburg angereisten Händlern direkt ordern.

11.-13. September: Sonnenuntergangsromantik mit FATBikes erleben

11.-13. September: Sonnenuntergangsromantik mit FATBikes erleben

Ostsee FATBike Jam im Detail

Am Freitag den 11. September geht’s los, mit abendlichem Kennenlernen und bewegendem NiteRide an der Steilküste entlang. Das Bier danach ist obligatorisch in der Cocktailbar Petticoat. Besser kann doch die Ostsee FATBike Jam nicht starten.

Am Samstag den 12. September morgen beginnt ab 10 Uhr die Ausstellung der FATBikes und FATBike Zubehöre / Teile der bereits erwähnten Marken. Keine falsche Scheu, die FATBikes dürfen sogar ausprobiert werden! Begleitet wird das Programm von angebotenen Fahrtechnikkursen. Fachsimpeln gehört natürlich genauso dazu wie die ein oder andere FATte Ausfahrt. Eines der Highlights am Rande wird die geplante Beachparty am Samstag Abend.

Uli mit seinem Kudamm-Racer in den Dünentrails

Uli mit seinem Kudamm-Racer in den Dünentrails

Nach einer gemeinsamen Abschiedstour am Sonntag Vormittag in die Umgebung von Kühlungsborn dürfen sich alle angefixt vom Ostsee FATBike Virus auf den Heimweg machen.

Was bleibt?

Matt und ich werden versuchen ebenfalls dabei zu sein zur Ostsee FATBike Jam am 11.-13. September in Kühlungsborn und unterstützen Uli und Peter gern bei der Planung. Wir freuen uns riesig, das es unter euch Menschen gibt, die FATBikes genauso geil finden wie wir und sowas auf die Beine stellen. Also, plant das Wochenende im September ein und kommt rauf an die Küste, das wird ein FATter Spaß! Und ganz nebenbei ist das doch die optimale Vorbereitung für unser FATBike Enduro, das genau ein Wochenende später steil geht 😉

3 Responses

  1. Sven

    War Heute mal kurz da und wollte noch mal vielen Dank für die Veranstaltung sagen, die Orga war vorbildlich und ich hoffe alle haben viel Spaß gehabt.

    Gruß Sven

    Antworten
  2. jan

    Hi,
    Ich würde am Freitag aus Berlin hinfahren und hätte noch Platz im Auto. Falls jemand Interesse hat mitzufahren einfach bescheid geben und Anfragen.

    Antworten
  3. uli

    Hi Matt und Dan

    Sehr schöner Bericht geworden mit Lust auf mehr. Bis bald in Kühlungsborn. Ich hoffe ihr seit auch schon am Freitag den 11.9 zum Night Ride dabei……..

    Gruß Uli

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.