Felt Double Dee 10 als neue Geheimwaffe

1

Selbst konnten wir uns schon von der Qualität und dem sinnigen Setup der beiden Felt FATBikes DoubleDouble 30 und DD70 überzeugen. Jetzt kommt mit dem Felt Double Dee 10 eine neue FATBike Waffe auf den deutschen Markt. Netterweise wurde uns das Foto von den Händlertagen zugespielt.

Felt Double Dee 10

Felt Double Dee 10: Neues Topmodell der FATBike Sparte von Felt (Quelle: Abes Fahrradcenter)

Felt Double Dee 10 mit Federgabel

Die Ausstattung des neuen Double Dee 10 ist ebenso stringent wie sie bei den anderen beiden Felts zu finden ist. Die komplette Shimano XT 1-11 Schaltgruppe ist ein Indiz für hohe Schaltkomfort am Fatty. Für Komfort sorgt auch die verbaute Rock Shox Bluto. Wie auch schon beim DoubleDouble 30 ist das Double Dee mit RaceFace Kurbeln ausgestattet. Anbauteile wie Sattelstütze und Vorbau stammen Felt-typisch aus eigenem Hause, der Sattel wird von WTB zugeliefert. In Kombination zum Olivgrünen Rahmen verfolgt Felt hier das Farbkonzept mit kontrastreicher Komplementärfarbe, in diesem Fall Orange.

Was bleibt?!

Mit dem Double Dee 10 bringt Felt eine sinnvolle Erweiterung der angebotenen FATBike-Palette. Kosten wird das Double Dee 10 2.250 EUR und wird voraussichtlich ab August 2015 lieferbar sein.

One Response

  1. Matthias Grossmann

    echt ne geile Kiste, schaut aber von der Farbgebung ein bisschen nach Fatboy aus, was nicht als Nachteil gewertet werden soll.
    Hätte ich das gewusst, hätte ich vielleicht noch etwas gewartet mit dem Komplettumbau des DD70 (nur der Rahmen und die Schwalbe Jumbo Jim sind noch original), da auch der Preis recht attraktiv, gegenüber meinem Umbau scheint. Aber in jedem Fall trotzdem ne Überlegung wert.

    in jedem Fall noch ein grosses Lob an Eure Seite, da ich oft mal schaue ob schon ein neuer interessanter Post da ist und man nirgends ausser auf der „Yankee“ Seite news oder eben Artikel über spannende Touren findet.

    Grüsse aus dem Harz
    Matthias

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.