Wie eine Horde wild gewordener Bisons mutet es an, wenn die FATBiker im Massenstart auf dicken Reifen loswalzen. Wenn auch in Deutschland noch nicht etabliert, FATBike Rennen sind in den USA schon fast Massenevents. Bis zu 500 Teilnehmer nehmen an diesen FATBike Rennen Teil, die meist zum Winterbiking im Winter stattfinden. Genau da spielen FATBikes ihre Vorteile aus, denn auf Schnee, Sand und Matsch fühlen sich die extrem breiten FATBike Reifen am wohlsten.

FATBike Rennen Frozen 40

FATBike Rennen Frozen Forty

FATBike Rennen Frozen Forty, Quelle: frozen40.com

Eines der bekanntesten und größten FATBike Rennen ist das Frozen 40, welches auch Teil der FATBike Rennen Great Lakes FATBike Series ist. 2014 jährt sich der Wettbewerb bereits zum dritten mal. Das ausverkaufte FATBike Rennen war mit 200 Starten auf Ihren FATBikes ein ganzer Erfolg. Zwei Streckenlängen standen den Ridern zur Auswahl, 20 oder 40 Meilen. Ausgetragen wird das FATBike Rennen Frozen 40 in Minnesota.

Rennserie Great Lakes FATBike Series

Rennsaison ist von Ende Dezember bis Anfang März. Für jeden normalen Biker ist das die Zeit der Projekte, Bikes pflegen und aufbauen. Nicht jedoch für FATBiker. Insgesamt acht FATBike Rennen hat die Serie zu bieten. Minnesota, Mineapolis und Wisconsin sind die Bundesstaaten die sich auch auf Grund des dortigen Klimas besonders eignen für FATBike Rennen. Hauptsponsor der Great Lakes FATBike Series ist 45NRTH, ein Hersteller von FATBike Teilen. Dem Sieger der Serie winken übrigens 2.500 $ Preisgeld, genug für ein neues FATBike 😉

9:ZERO:7 Wisconsin FATBike Series

Ebenfalls mit acht FATBike Rennen wartet die 9:ZERO:7 Wisconsin FATBike Series auf, deren Rennen wie der Name schon sagt ausschließlich im US-Bundesstaat Wisconsin stattfinden. Natürlich darf bei einem FATBike nicht jeder starten. Es sind nur echte FATBikes mit Reifenbreiten ab 3,7 Zoll erlaubt. In den Team Wettbewerben ist es aber erlaubt, die FATBikes im Team herumzureichen, auch wenn sich das eigentlich nicht gehört.

Northern Michigan FATBike Series

Von Januar bis März finden sich die FATBiker der Nation in Michigan zusammen, um die drei FATBike Rennen der Northern Michigan FATBike Series zu gewinnen. Eines der Rennen findet parallel zum Nordamerikanischen VASA Lauf für Skifahrer statt. Keine Seltenheit, denn die Infrastruktur bei Wettkämpfen aus dem Wintersport wird oft gern parallel genutzt von FATBikern, um ihre Rennen auszutragen. Dominiert werden die Wettkämpfe um den schnellsten FATBiker meist von Surly FATBikes. Die Marke hat in diesem Bereich die längste Tradition und erfreut sich damit der weitesten Verbreitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.