Wechsel im FATBike Enduro Team

Es wird spannend, für uns selbst und die drei Verrückten, die sich mit auf den Weg nach Leogang in Österreich machen, um vor Ort das Specialized SRAM Enduro Rennen auf Specialized FATBikes mitzufahren. Allerdings gibt es einen personellen Wechsel im Team.

Dan ist mal wieder schneller...

Dan ist mal wieder schneller…

Kurz vor der Meisterschaft

Überraschend hat der Sohn von Marco die letzten Rennen im Motocross so gut abgeschnitten, das er nun die Chance auf die Meisterschaft in diesem Jahr hat, die natürlich genau parallel zum Enduro kommendes Wochenende stattfindet. Marco hatte die letzten Tage viel herumtelefoniert und versucht, die Teilnahme seines Sohnes am letzten Rennen für die Meisterschaft zu gewährleisten, auch wenn er unterdessen auf dem FATBike in Leogang sein würde. Leider standen die Sterne nicht gut, Marco wird seinen Sohn zum Motocross begleiten und leider nicht beim FATBike Enduro in Leogang dabei sein können.

Mark für Marco

Also mussten auch wir umdisponieren und einen der Bewerber zum FATBike Enduro kurzfristig wieder aktivieren, obwohl wir ja nun schon allen anderen außer Marco, Frank und Tobias abgesagt hatten. Unsere Wahl fiel auf Mark. Ein Anruf, und er war sofort Feuer und Flamme das kurzfristig zu organisieren. Am Abend der Rückruf, der mit Marks Worten begann: „Na, Teamkollege!“. Wir wussten sofort was das bedeutete. Mark war dabei.

Wer ist nun eigentlich der fünfte Mann?

Selbstverständlich haben wir Mark genauso mit dummen Fragen gelöchert, wie auch schon seine Teamkollegen Frank und Tobias:

Mark im FATBike Enduro Team

Mark im FATBike Enduro Team

Woher kommst Du? Wülfrath-Trailvalley

Seit wann bikst Du? Seit damals, als ich noch klein war!!

Dein Lieblingsbike?  Mein Black Beauty (Trance Advanced Custom)

Wo und was fährst Du am liebsten (Trails, Marathon, etc…)? Rauf, wenn es auch runter geht ..Trailjunkie durch und durch.

Dein Bikeklamotten? (Jeans, Baggy Pants, hautenge Race Cut Trikots, Full Face Helm, etc.) Funktionell & bequem

Was ist Dein erster Gedanke nachdem Du Dich mit Bike abgeschossen hast? Ich war wohl zu langsam (Geschwindigkeit gibt Sicherheit)

Bier oder Milch? Das eine nur mit Honig

Zelt oder Hotel? Bulli!!!!

Steak oder Veggieburger? Veggiewas???

Polarkreis oder Äquator? Lieber Alpen

Und das wichtigste: warum FATBike Enduro?  FATe Erfahrung mit FATen Leuten … ride FATty, werd Happy.

Was bleibt?!

Wir sind froh, das Mark noch so spontan für Marco eingesprungen ist und freuen uns riesig auf das Wochenende. Natürlich wünschen wir Marcos Sohn viel Erfolg für das anstehende Motocross Rennen am Wochenende und die damit verbundene Meisterschaft. Lass krachen. Und Marco! Mark ist sicher ein würdiger und genauso motivierter Vertreter 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.